Beiträge vom Juni 2015

Bundestagsreport 12 | 2015 der Landesgruppe Brandenburg

23. Juni 2015  Allgemein, Brandenburg, Bundestag

Fotoarchiv für LINKE Medienmacher/ -innen

FotoarchivBBDer Landesverband Brandenburg hat ein Fotoarchiv eingerichtet, das für alle zugänglich ist und deren Fotos
von Gliederungen der LINKEN für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden dürfen.

Als Plattform dient dafür die Flickr-Fotocommunity. In den Alben des Archivs sind Fotos zu verschiedenen Themen und Anlässen abgelegt, die angeschaut oder auch heruntergeladen werden können. Das ganze funktioniert ohne Anmeldung oder Zugangsdaten. Das Archiv wird laufend ergänzt. Wer eigene Fotos beisteuern möchte, melde sich bitte unter der Adresse: fotoarchiv@dielinke-brandenburg.de.

Das Flickr-Archiv ist hier zu finden: https://www.flickr.com/dielinkebrandenburg/.

 

Rezension „Ein Krieg der Oligarchen“ von René Lindenau

12. Juni 2015  Bücherecke

Rezension UkraineImmer wieder geschieht es bei politischen Ereignissen, das sie extrem in das Leben der Menschen eingreifen. So wie seit einigen Jahren in der Ukraine. Sie lassen nach Ursachen wie nach gewissen Abläufen fragen und sie machen neugierig auf Personen; die Träger und Ertragende jener Geschehnisse sind. Darum: Reden wir über die Ukraine, den gegenwärtigen Konflikt, sowie über Menschen, die ihn tragen aber auch ertragen. Vergegenwärtigen wir uns die Situation des zweitgrößten Landes in Europa mit etwa 44 Millionen Einwohnern, für das sich die Bundesregierung bis vor 2 Jahren, nicht interessiert habe, so Ulrich Heyden, der dazu ein Buch vorgelegt hat Sein bezeichnender Titel lautet;:„ Ein Krieg der Oligarchen“. Zum Anliegen seines Buches, erklärte er, es solle Lücken schließen und Material für die Debatte liefern. Dass dafür auch ein Bedarf besteht, das zeigte an diesem 4. Mai 2015 die große Zahl der Besucher in der Rosa-Luxemburg-Stiftung, als sein Buch präsentiert wurde. Die Moderation hatte die brandenburgische Landtagsabgeordnete Kerstin Kaiser (LINKE) übernommen.

Hier geht es zur ganzen Rezension