Beiträge vom Dezember 2015

LiMA 16 – #hegemoniehacken 29. März – 02. April 2016 – Call for Concepts

10. Dezember 2015  Linke Medienakademie
Linke Medienakademie e.V. (LiMA)

Linke Medienakademie e.V. (LiMA)

Auch 2016 wird es zwei LiMA-Wochen geben: Vom 29. März bis 2. April 2016 mit einem klassisch hochwertigen Weiterbildungsprogramm und im September mit einer Mischung aus Workshops, Diskussionsrunden, Vorträgen und Kunstaktionen. Die LiMA-Wochen vermitteln Handwerkszeug für Medienschaffende/ -nutzende und diskutieren Fragen zur aktuellen Medienlandschaft, zum journalistischen Alltag und zur medialen Meinungsbildung.

Unter dem 2016er Motto #hegemoniehacken lädt die LiMA kreative und engagierte Dozent*innen dazu ein, bis zum 7. Dezember 2016 Vorschläge für Workshops, Seminare und Diskussionsrunden für die LiMA-Woche im März einzureichen.

#hegemoniehacken

Posten, Teilen, Freunde werden. Was erst einmal solidarisch klingt, ist Teil einer neuen Kommerz-Kultur, die mittlerweile unser Alltagsleben bestimmt. Machen wir uns nichts vor: Im Netz reproduzieren sich die Machtverhältnisse unserer Gesellschaft. Die anfängliche Hoffnung, das Internet gebe sozial Schwachen, Minderheiten und Ausgegrenzten eine Stimme oder stelle gar einen demokratischen Neuanfang dar, sehen viele Medienschaffende und Aktivisten mit Skepsis. Denn auch das Internet wird über weite Strecken von Konzernriesen wie Facebook und Twitter oder Unternehmen wie Apple, Microsoft und Google beherrscht.

hier geht es weiter