Linke Medienakademie

SAVE THE DATE | 11.03. – 17.03.2013 | Berlin | #LiMA13

14. November 2012  Linke Medienakademie

Medien kompetent nutzen, gestalten und diskutieren
Die zehnte Akademie für Journalismus, Bürgermedien, Öffentlichkeitsarbeit und Medienkompetenz wird im März 2013 im Hauptgebäude der Hochschule für Technik und Wirtschaft auf dem

LiMA 2013

LiMA 2013

Campus Treskowallee stattfinden.

Vom 11.03. bis zum 15.03. könnt ihr euch in der LiMAwerkstatt mit vielen maßgeschneiderten Workshops weiterbilden, während vom 15.03. bis zum 17.03. die LiMAarena stattfindet.
Für LiMAist*innen, die nur am Wochenende Zeit haben, bieten wir auch Sonntags noch Workshops parallel zu der LiMAarena an.

Die LiMAarena behandelt den Leitsatz FAIR | ÄNDERN.
Gesellschaftliche Veränderung hat immer auch etwas mit Ausprobieren zu tun. Wir wollen mit euch über Transparenz in der Politik reden und wie wir sie einfordern können, über die Teilhabemöglichkeiten, die Bürger*innen aus allen Sozialisierungskontexten gleichberechtigt und solidarisch nutzen können sollten, über den Marktplatz der Postmoderne, wo ausgehandelt und sich im Treffen ausgetauscht wird und menschliche Existenzen sich verbünden sollten um zu handeln, denn unser gemeinsames Tun ist die Quintessenz aus allem Vorangegangenem.

Wir freuen uns auf zahlreiche spannende und lehrreiche Workshops, als auch auf anregende Diskussionen und Vorträge!

LiMAregional Leipzig 17. November 2012

14. November 2012  Linke Medienakademie
LiMA Leipzig 2012

LiMA Leipzig 2012

Ort: Universität Leipzig, Neues Seminargebäude (NSG)
Termin: 17. November 2012
Teilnahmebeitrag: ermäßigt: 15 €, normal: 25 €, Förderticket: 50 €

Schülerinnen, Schüler und Studierende können kostenfrei an den Workshops teilnehmen.
Gruppentarife sind möglich.

Mehr Informationen und Tickets im Online-Verkauf unter: www.amiando.com/LiMAleipzig12

Achtung Terminänderung: die LiMAregional Stuttgart findet eine Woche früher statt: 20. Oktober 2012

07. Oktober 2012  Linke Medienakademie
LiMAregional Stuttgart 2012

LiMAregional Stuttgart 2012

Die LiMA geht auf Tour. Dieses Jahr nehmen 13 verschiedene Städte teil. Seid dabei und lernt, “Medien kompetent zu nutzen, gestalten und diskutieren”! Medien kompetent nutzen, gestalten & diskutieren Fachvorträge, Workshops und Diskussionen

Samstag, 20. Oktober 2012
Eröffnet wird die Medienakademie um 10.00 Uhr mit einem Fachvortrag.
Ganztags- und Halbtagsworkshops im Gebäude K2 an der Uni Stuttgart ab 11.15 Uhr:
– Flyer und Drucksachen gestalten – Umgang mit Grafiksoftware (GIMP und Scribus) – Rhetorik treffsicher auftreten und argumentieren – Öffentlichkeitsarbeit vor Ort – Kampagnen planen – Web 2.0 für die politische Arbeit – Video-Aktivismus – Datenschutz / Internetrecherche
Zum Abschluss der LiMAregional gegen 19 Uhr könnt Ihr im »Worldcafé« den Tag entspannt ausklingen lassen und Kontakte zu Journalist*innen, Öffentlichkeitsarbeiter*innen und Medienmacher*innen knüpfen.
Tickets im Online-Verkauf unter: http://de.amiando.com/LiMAstuttgart12

[LiMA] Kurzfilmwettbewerb 2012

21. August 2012  Aufrufe, Linke Medienakademie
LiMA Kurzfilm Wettbewerb 2012

LiMA Kurzfilm Wettbewerb 2012

Aufruf: LiMAkurzfilmslam 2012 (K12)

Am 21.September 2012 findet im Berliner Bezirk Mitte die alljährliche LINKE KINONACHT im Kino Babylon statt. Diese Veranstaltung hat sich vom Geheimtipp zur kleinen kulturellen Institution im Bezirk entwickelt. Hier gibt es neben guten Filmen ein buntes Programm wie Kabarett, Konzerte, Lesungen und gesellschaftlichen Diskussionen. Das alles zum freien Eintritt.

Das Motto der diesjährigen LINKEN KINONACHT lautet: Berliner Identitäten – alles außer gewöhnlich?!

Mehr Informationen hier

[LiMA] Sommer-Workshop Helle/Junge Panke — mit Teilnahme an der Bundesweiten Demo in Rostock Lichtenhagen

09. August 2012  Aufrufe, Linke Medienakademie
Helle Panke

Helle Panke

Donnerstag, 23. August 2012, 12:00 Uhr bis Sonntag, 26. August 2012,

18:00 Uhr in Strausberg

Ab in die Stadt?! Sommer-Workshop Junge Panke

In diesem Jahr widmen wir uns in unserem 4-tägigen Sommerworkshop der Stadt.

Dazu wollen wir uns mit den Fragen beschäftigen, wie Stadtentwicklung im Kapitalismus stattfand und weiterhin stattfindet, welche Ideen und Ideale einer stadtplanerischen Entwicklung in der sozialistischen Stadt zu Grunde lagen, welche Formen der Kapitalverwertung in der Stadt entstehen, und wie überhaupt in unseren Lebensraum „investiert“ wird.

hier das ganze Programm

LiMAregional Stuttgart 26. und 27. Oktober 2012

18. Juli 2012  Linke Medienakademie
LiMA Stuttgart 2012

LiMA Stuttgart 2012

Medien kompetent nutzen, gestalten & diskutieren
Fachvorträge, Workshoshoshop, Diskussionen
Stuttgart 26. und 27. Oktober 2012
Vorverkauf läuft ab sofort!
LiMAregional – Deine Medienakademie vor Ort – Weiterbildung für Starter, Fortgeschrittene und Experten an der Universität Stuttgart

mehr Informationen hier

 

LiMAregional Magdeburg 12.und 13. Oktober 2012

18. Juli 2012  Linke Medienakademie

 

LiMA Magdeburg 2012

LiMA Magdeburg 2012

Medien kompetent nutzen, gestalten & diskutieren

Fachvorträge, Workshoshoshop, Diskussionen

Magdeburg 12.und 13. Oktober 2012

Vorverkauf läuft ab sofort!
LiMAregional – Deine
Medienakademie vor
Ort – Weiterbildung für Starter, Fortgeschrittene und Experten an der Otto-von-Guericke-Universität

mehr Informationen hier

[LiMA] Stadt der Ströme // vom 12.-14. Juli 2012 im Hans Otto Theater in Potsdam

03. Juli 2012  Linke Medienakademie
Stadt der Ströme

Stadt der Ströme

Die Globalisierung und Digitalisierung verändert die Wahrnehmung und Aneignung städtischen Lebens tiefgreifend. Was heißt das für das Zusammenleben der Menschen, für die Gestaltung von städtischer Infrastruktur und Architektur, die Sozialräume, die Verantwortlichkeiten für Menschen, die nicht nur jung, dynamisch, flexibel und gesund sind?  Wie wird das Verhältnis von Distanz und Nähe, Verantwortung und Unverbindlichkeit neu justiert?

An drei Tagen werden fünf Themenbereiche durch Vorträge, Kommentare und Diskussionen bearbeitet.

mehr hierzu

8. LiMA: Grenzenlose Medien. Gegen-Offentlichkeit

 

Getreu dem Motto »GRENZENlos« wird alles auf den Prüfstand gestellt: Die Grenzen zwischen den Medien verschwimmen zunehmend! Neue Möglichkeiten  entstehen! Damit müssen auch die Grenzen im Denken fallen. Dieses Umdenken trieb Medienschaffende wie Medieninteressierte, Profis wie Laien/innen gemeinsam bei der LiMA voran, dem jährlich veranstalteten größten linksalternativen Medienkongress in der Bundesrepublik. Im Rahmen von Podien, Vorträgen, Lesungen und Diskussionsrunden wurde 2011 besonders über das Web 2.0 diskutiert. Ein weiterer Schwerpunkt war die Auseinandersetzung um die steigende Dominanz von Lobbyisten über die Medienagenda der Gesellschaft. AutorInnen der über 15 Aufsätze sind unter anderem: Robert Misik, Markus Beckedahl, der Bremer Anwalt Rolf Gössner, Wolfgang Storz, Katharina Schüller, Renate Angstmann-Koch und Daniel Domscheit-Berg.

 

Franziska Dähn / Bernd Hüttner / Christoph Nitz (Hrsg.): Grenzenlose Medien. Gegen-Öffentlichkeit Dokumentation der 8. Linken Medienakademie 2011, 210 Seiten | 2012 | EUR 16.80 | VSA-Verlag Hamburg

 

6. LiMA: „Linke Kommunikation – Kommunikation mit links?“

Linke Kommunikation

Dokumentation der 6. Linken Medienakademie 2009

 das Buch entstand im Zusammenhang mit der seit 2004 jährlich stattfindenden Linken Medienakademie (LiMA), dem Crossover linker MedienmacherInnen. ein Projekt der Rosa-Luxembugr-Stiftung VSA Verlag, ISBN 978-3-89965-359-5